2018 Frühbucherspezial ist ein kostenfreies Zimmerupgrade für alle Zimmerkatagorien
International+1 403-457-4280
Deutschland+49 375-200-1959

Grand Rockies Circle12 days from $6009CAD per person - Independent Tour

Vancouver als Ausgangspunkt, drei unterschiedliche Eisenbahnstrecken, all die Höhepunkte der kanadischen Rocky Mountains und ein Übernachtungen in Whistler BC, eines der ganzjährig schönsten Urlaubsziele Westkanadas, machen diese Bahnreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2017 Package Start Dates:
Starts Vancouver (Circle)
Fridays
May 05 - Oct 06

Im Uhrziegersinn
Tag Aktivitäten Übernachtung
1 Ankunft Vancouver, Sightseeing Vancouver
2 Rocky Mountaineer Zug nach Whistler Whistler
3 Rocky Mountaineer Zug nach Quesnel Quesnel
4 Rocky Mountaineer Zug nach Jasper Jasper
5 Jasper Sightseeing Jasper
6 Icefields Parkway Tour inklusive Ice Explorer Lake Louise
7 Landschaftlich reizvolle Tour nach Banff Banff
8 Banff Tour inklusive Seilbahn Banff
9 Rocky Mountaineer Zug nach Kamloops Kamloops
10 Rocky Mountaineer Zug nach Vancouver Vancouver
11 Ende der Reise  

2017 Package Start Dates:

Starts Vancouver (Circle) Fridays
May 5 12 19 26
Jun 2 9 16 23 30
Jul 7 14 21 28
Aug 4 11 18 25
Sep 1 8 15 22 29
Oct 6
Pauschalreise beinhaltet:
• 4 Tag Rocky Mountaineer SilverLeaf Service oder GoldLeaf Service
• 4 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 1 x leichte Mahlzeit
• 10 Hotelübernachtungen 
• Icefields Parkway Tour inklusive Ice Explorer
• Jasper Tour mit Bootsfahrt oder Wanderung (See ist in der Regel erst Ende Mai aufgetaut, andere Tour durch Jasper für frühere Reisetermine)
• Hop-on, Hop-off Bustour in Vancouver (2 Tage-Pass)
• Yoho Ntionalparktour von Lake Louise nach Banff
• Banff Tour inklusive Seilbahn
• Bahnhoftransfers in Vancouver, Quesnel, Whistler, Banff und Kamloops

Zusätzliche Kosten sind:
• Transfer zum/vom Flughafen Vancouver
• Mahlzeiten außer denen an Bord der Züge
• Gepäckservice und Transfers, sofern nicht anders angegeben
• Bahnhoftransfers in Jasper
• Trinkgelder für Bahn-, Hotel-, und Transfermitarbeiter
• kanadische Mehrwertsteuer

2016 Vacation Prices

Vacation start days Superior Hotels Deluxe Hotels
Double Double Single Double Single
05 May-25 May $6399 $9139 $12059 $10069 $13599
26 May-31 May $6549 $9269 $12289 $10199 $13839
01 Jun-30 Sep $6749 $9469 $12689 $10409 $14269
01 Oct-06 Oct $6009 $8869 $11669 $9769 $13169

* Upgrade from Silverleaf to Goldleaf aboard the Rocky Mountaineer train for an additional $1489.

Kanadische Mehrwertsteuer von 5% ist bei den Preisen nicht Inklusive

Vacation start days Superior Hotels Deluxe Hotels
Double Double Single Double Single
05 May-25 May €4415 €6305 €8320 €6947 €9383
26 May-31 May €4518 €6395 €8479 €7037 €9548
01 Jun-30 Sep €4656 €6533 €8755 €7182 €9845
01 Oct-06 Oct €4146 €6119 €8051 €6740 €9086

* Upgrade from Silverleaf to Goldleaf aboard the Rocky Mountaineer train for an additional €1027.

Kanadische Mehrwertsteuer von 5% ist bei den Preisen nicht Inklusive

Reisebeschreibung

Tag 1 Ankunft in Vancouver

Nach Ihrer Ankunft in Vancouver haben Sie die Möglichkeit, eine der wohl schönsten Städte der Welt mit ihrem Sightseeing Busticket auf eigene Faust zu erkunden. Erleben Sie vielseitige Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den Stanley Park oder die Kunstausstellung von Vancouver. Spazieren oder entspannen Sie sich entlang der Strände rund um das Stadtzentrum und genießen Sie dabei die Aussicht auf das Küstengebirge und den Hafen, oder bummeln Sie durch die farbenfrohen Markthallen von Granville Island und genießen Sie frischen Fisch und das üppige Warenangebot. Ihre Unterkunft in Vancouver ist im Tour-Paket enthalten. 

Tag 2 Vancouver nach Whistler

Ein Reisebus wird Sie von ihrem Hotel im Stadtzentrum zum Bahnhof in North Vancouver bringen von wo aus ihre Bahnreise mit dem Whistler Mountaineer beginnt. Ihr Zug windet sich durch die malerische “Sea to Sky” Region. Zu ihrer rechten Seite schmiegt sich die Bahn an die Coast Mountains und zu ihrer linken glitzert das Wasser des Howe Sound. Entlang der Strecke sind wunderschöne Aussichtspunkte, wie beispielsweise auf den markanten Granitfelsen bekannt als “The Chief,” die eindrucksvollen Shannon Falls und auf den gewaltigen Mount Garibaldi. Im Gegensatz zu allen anderen Fahrzeugen kann die Eisenbahn den eindrucksvollen Cheakamus Canyon befahren. Eine leichte Mahlzeit wird ihnen im Zug serviert.

Nach ihrer Ankunft in Whistler werden Sie in ihr Hotel gebracht. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre von Whistler Village bei einem Bummel durch die Fußgängerzone. Der Austragungsort der olympischen Winterspiele von 2010 ist bekannt für sehr gute Restaurants, ein dynamisches Nachtleben und als Outdoor - Paradies.     

Tag 3 Whistler nach Quesnel

Steigen Sie in den Rocky Mountaineer Zug ein und beobachten Sie wie das saftig grüne Küstengebirge an ihnen vorbeizieht. Sie durchfahren das fruchtbare Pemberton Valley mit dem eindrucksvollen Mount Currie als Hintergrundkulisse. Wenn sich der Zug entlang der Ufer des Anderson und Seton Lake schlängelt hat man als Reisender das Gefühl, das kristallklare Wasser beinahe berühren zu können. Auf den trockenen Hügeln über Lillooet können Sie Ausschau nach Ginseng Plantagen halten. Die Überquerung der Deep Creek Bridge ist ein atemberaubendes Schauspiel. Diese Brücke ist eine der höchsten Eisenbahnbrücken der Welt. Die Eisenbahn windet sich durch das Weideland und die tiefen Flusstäler des Cariboo Plateau. Während der Zug durch diese abgeschiedene, sehr spärlich besiedelte Region fährt, wirkt die Landschaft wie verzaubert. Verbringen Sie die Nacht in der historischen Ortschaft Quesnel die sehr malerisch am Ufer des Fraser River liegt.

Tag 4 Quesnel nach Jasper

Ihre Bahnreise geht weiter entlang des Fraser River. Jeden Sommer legen tausende Lachse diese 1600 Kilometer lange Strecke von Vancouver aus flussaufwärts zurück, um an ihre Laichplätze zu gelangen. Auf dem Weg nach Prince George, bekannt als British Columbias Hauptstadt des Nordens, passiert der Zug dicht bewaldete Hügel in welchen Sie Ausschau nach Elchen und anderen Wildtieren halten können. Es ist kein Wunder, dass diese Region für Jagen und Fischen bekannt ist. Genießen Sie die Fahrt entlang dem Rocky Mountain Graben durch das landwirtschaftliche Robson Valley. Das breite Tal, welches eingebettet im Schutz der Cariboo und Rocky Mountains liegt, bietet fantastische Ausblicke. Entlang der Strecke sehen Sie den eindrucksvollen Mount Terry Fox, benannt nach einem krebskranken jungen Mann der mit einer Beinprothese quer durch Kanada lief, um Spenden für die Krebsforschung zu sammeln, bevor er selbst der Krankheit erlag. Danach wird der höchste Berg der kanadischen Rocky Mountains, Mount Robson, mit einer Höhe von 3954 Metern, sichtbar. Sie passieren den atemberaubenden Moose Lake und die bildschönen Pyramid Falls und kommen schließlich in das beschauliche Bergstädtchen Jasper, im Herzen des Jasper Nationalparks. Frühstück und Mittagessen erhalten Sie an Bord des Zuges.

Tag 5 Jasper Sightseeing

Steigen Sie ein, um eine fünfstündige Rundfahrt durch eine der schönsten Regionen des Jasper Nationalparks zu erleben! Der erste Halt ist am Maligne Canyon, wo durch Erosion über einen Zeitraum von 10.000 Jahren eine 49 Meter tiefe Klamm geformt wurde. Machen Sie einen kurzen Spaziergang entlang des Canyons und bewundern Sie wie der Maligne River in mehreren aufeinanderfolgenden Wasserfällen durch die Schlucht rauscht. Danach fahren Sie zum Medicine Lake bei welchem sich auf wundersame Art und Weise der Wasserspiegel ständig ändert und von dort aus weiter zum Maligne Lake. Auf dem Maligne Lake werden Sie eine 90-minütige Bootsfahrt zur weltberühmten Spirit Island unternehmen. Vergessen Sie nicht ihre Kamera, Sie erwartet ein wunderschönes Postkartenmotiv! Nach der Bootstour haben Sie Zeit, die Aussicht zu genießen, sich zu Entspannen, oder die Leckereien im Lake Chalet zu probieren. Für alle die lieber einen Spaziergang bevorzugen, gibt es statt der Bootstour auch die Option an einer 75-minütigen geführten Wanderung, am Ufer des Maligne Lake teilzunehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass der See in der Regel erst gegen Ende Mai eisfrei ist. Für frühere Reisetermine ist eine andere Rundfahrt durch Jasper im Programm.

Genießen Sie den restlichen Nachmittag in Jasper.

Tag 6 Jasper nach Lake Louise

Mit einem Reisebus fahren Sie auf dem Icefields Parkway in Richtung Südwesten durch die atemberaubende Natur des Jasper- und Banff Nationalparks. Diese Route ist bekannt als der schönste Highway Kanadas, wenn nicht sogar der Welt. Unzählige gletscherbedeckte Gipfel ragen majestätisch entlang der Straße empor. Das Panorama aus schneebedeckten Gipfeln und endlosen Bergketten öffnet sich hin und wieder, um den Blick über tiefe bewaldete Täler schweifen zu lassen denen das Auge bis an den Horizont folgen kann. An den Athabasca Falls haben Sie die Möglichkeit auszusteigen und sich im Sprühnebel des Wasserfalls zu erfrischen. Nach Ankunft am Athabasca Gletscher des Columbia Eisfeldes steigen Sie in den Ice Explorer, ein spezieller Bus mit welchem man direkt auf das Gletschereis fahren kann, um. Dabei wird ihnen ein fachkundiger Reiseleiter die Geologie der Region erläutern. Das Mittagessen ist nicht inklusive, Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Icefields Café zu essen. Bevor Sie zu ihrem exzellenten Hotel, dem Fairmont Chateau Lake Louise kommen, können Sie am unberührten Bow Lake noch einige Erinnerungsfotos machen.

Tag 7 Lake Louise nach Banff

Genießen Sie einen freien Vormittag in Lake Louise. Nach dem Mittagessen können Sie auf ihrem Weg nach Banff eine Busrundfahrt durch die umliegende Region genießen. Sie überqueren die kontinentale Wasserscheide und kommen in den Yoho Nationalpark. Dort schauen Sie sich den Emerald Lake, die Takakkaw Wasserfälle und die natürliche Felsbrücke über den Kicking Horse River an. (Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Bergseen & Wasserfälle Tour von Lake Louise nach Banff erst ab der zweiten Juniwoche, nach Eintritt der Schneeschmelze möglich ist, wenn die Straßen wieder befahrbar sind. Zu früheren Reiseterminen findet ein landschaftlich reizvoller Transfer statt.)

Tag 8 Banff Sightseeing

Sein Sie Teil einer dreistündigen geführten Bustour (Sie werden um 08:00 Uhr abgeholt) rund um die gewaltigen Berge Rundle, Tunnel, Cascade, und Norquay und lernen Sie über Naturschönheiten, wie die vom Wind geformten Hoodoos und die Schwefelquelle im Cave & Basin National Historic Site. Lassen Sie sich auf dem Tunnel Mountain Drive mit einem malerischen Blick an Surprise Corner überraschen! Genießen Sie eine achtminütige Seilbahnfahrt, in einer geschlossenen Gondel für vier Personen, auf den Sulphur Mountain. Ein fantastischer 360 Grad Panoramablick über das gesamte Bow Valley erwartet Sie dort oben. Erfahren Sie wie diese majestätischen Berge diese einzigartige Kommune in ihren Bann ziehen. Den restlichen Nachmittag in Banff können Sie sich nach Belieben gestalten. Unternehmen Sie einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung, spielen Sie auf The Fairmont Banff Springs eine Runde Golf oder entspannen Sie sich in ihrem Hotel.

Tag 9 Banff nach Kamloops

An diesem Tag beginnt die letzte Zugetappe ihres Kanadaurlaubs an Bord des Rocky Mountaineer. Von Banff aus fährt die Eisenbahn gen Westen in die kanadischen Rockies. Der Panoramawagen des Mountaineer wird ihnen uneingeschränkte Blicke auf schneebedeckte Gipfel, rauschende Bergströme und eindrucksvolle Gletscher gewähren. Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten wie die Spiral Tunnels, Rogers Pass und Glacier Nationalpark (12 Prozent der Fläche sind aus solidem Eis) werden den Zauber ihrer Reise noch erweitern. Nachdem Sie die kontinentale Wasserscheide überquert haben, kommen Sie in die Provinz British Columbia. Allmählich weichen die von Gletschern bedeckten Berge der trockenen Graslandschaft rund um Kamloops. Sie werden in einem Hotel in Kamloops übernachten.

Tag 10 Kamloops nach Vancouver

Ihr Rocky Mountaineer Zug wird weiter nach Westen fahren bevor er dann in Richtung Süden dem Tal des Fraser River folgt. Mit der Rückkehr der Berge verändert sich die Landschaft erneut auf dramatische Art und Weise. Die kanadischen Cascade Mountains bieten im Zusammenspiel mit dichten Tannenwäldern und dem tosenden Fraser River eine eindrucksvolle Kulisse. Entlang der Strecke passieren Sie Hell’s Gate, eine schmale Schlucht mit steilen Felsklippen die den Fraser River in eine Gischt aus wallenden Stromschnellen verwandelt. Wenn Sie am späten Nachmittag in Vancouver ankommen haben Sie die Möglichkeit mit ihrem zweitägigen “Hop-on Hop-off” Busticket, die Stadt noch ein wenig weiter im eigenen Tempo zu erkunden.

Tag 11 Vancouver Abreise

Ihre Reise endet nachdem Sie aus ihrem Hotel in Vancouver ausgecheckt haben. Vielen Dank, dass Sie mit CanadaRail.ca gereist sind.

Request a Quote
Scroll to top