2018 Frühbucherspezial ist ein kostenfreies Zimmerupgrade für alle Zimmerkatagorien
International+1 403-457-4280
Deutschland+49 375-200-1959

Coast to Coast Rail Adventure (richtung Osten)16 days from $7549CAD per person - Independent Tour

Erleben Sie Kanada in all seiner Pracht und Vielfalt von Küste zu Küste. Besuchen Sie Halifax, Toronto, Montreal und Vancouver sowie Jasper, Banff und Lake Louise.

2018 Package Start Dates:
Starts Vancouver (Eastbound)
Sundays
Apr 22 - Oct 07

Richtung Osten
Tag Aktivitäten Übernachtung
1 Ankunft in Vancouver, Sightseeing Vancouver 
2 Rocky Mountaineer Zug nach Kamloops Kamloops
3 Rocky Mountaineer Zug nach Banff Banff
4 Banff Tour inklusive Seilbahnfahrt Banff
5 Tour nach Lake Louise Lake Louise
6 Icefields Parkway Tour inklusive Ice Explorer Jasper
7 Jasper sightseeingtour.
VIA Rail Zug von Jasper nach Toronto
VIA Rail
8 VIA Rail Zug von Jasper nach Toronto VIA Rail
9 VIA Rail Zug von Jasper nach Toronto VIA Rail
10 Ankunft in Toronto, Sightseeingtour Toronto
11 Tagesausflug Niagarafälle Toronto
12 VIA Rail Zug von Toronto nach Montreal Montreal
13 VIA Rail Zug von Montreal nach Halifax VIA Rail
14 Ankunft in Halifax Halifax
15 Ende der Reise  

2018 Package Start Dates:

Starts Vancouver (Eastbound) Sundays
Apr 22 29
May 6 13 20
Jun 3 10 17 24
Jul 1 8 15 22 29
Aug 5 12 19 26
Sep 2 9 16 23 30
Oct 7

Pauschalreise beinhaltet:

• 10 Hotelübernachtungen
• 3 Übernachtungen im privaten Schlafabteil an Bord des VIA Rail ‘Canadian’ Zuges, ‘Sleeper Plus Class’
• 1 Übernachtung im privaten Schlafabteil an Bord des VIA Rail ‘Ocean’ Zuges, Deluxe Schlafzimmer
• 2 Tage Rocky Mountaineer RedLeaf Service oder GoldLeaf Service
• 6 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 4 x Abendessen
• Banff Tour inklusive Seilbahnfahrt
• Yoho Park Tour, Transfer von Banff nach Lake Louise
• Lake Louise Sightseeing Lift
• Icefields Parkway Tour inklusive Ice Explorer
• Jasper Tour mit Bootsfahrt oder Wanderung (See ist in der Regel Ende Mai aufgetaut, alternative Jasper Tour für frühere Reisetermine)
• CN Tower Eintritt
• Toronto Sightseeingtour
• Tagesausflug Niagarafälle inklusive Essen
• Toronto nach Montreal VIA Rail Zug (1. Klasse)
• Montreal Stadtrundfahrt
• Eintritt für die Basilique Notre Dame in Montreal
• Bahnhoftransfers in Vancouver, Kamloops & Banff
• Hop-on, Hop-off Bustour in Vancouver (2 Tage-Pass)

Zusätzliche Kosten sind:

• Bahnhoftransfers in Jasper, Toronto und Halifax
• Flughafentransfers in Vancouver und Halifax (verfügbar)
• Gepäckservice und Transfers, sofern nicht anders aufgeführt
• Mahlzeiten außer denen an Bord von Rocky Mountaineer, VIA Rail und dem Niagaraausflug
• Trinkgelder für Bahn-, Hotel-, und Transfermitarbeiter
• kanadische Mehrwertsteuer

2018 Vacation Prices

Vacation start days Superior Hotels Deluxe Hotels
Double Double Single Double Single
22 Apr-30 Apr $7549 $9139 $12009 $9789 $13329
01 May-31 May $8349 $9979 $13239 $10749 $14779
01 Jun-30 Sep $9209 $10969 $14589 $11739 $16129
01 Oct-07 Oct $8459 $10189 $13469 $10889 $14859

* Upgrade from Silverleaf to Goldleaf aboard the Rocky Mountaineer train for an additional $649.

Kanadische Mehrwertsteuer von 5% ist bei den Preisen nicht Inklusive

Vacation start days Superior Hotels Deluxe Hotels
Double Double Single Double Single
22 Apr-30 Apr €5057 €6123 €8046 €6558 €8930
01 May-31 May €5593 €6685 €8870 €7201 €9901
01 Jun-30 Sep €6170 €7349 €9774 €7865 €10806
01 Oct-07 Oct €5667 €6826 €9024 €7295 €9955

* Upgrade from Silverleaf to Goldleaf aboard the Rocky Mountaineer train for an additional €434.

Kanadische Mehrwertsteuer von 5% ist bei den Preisen nicht Inklusive

Reisebeschreibung

Tag 1 Vancouver Ankunft

Die unzähligen Sehenswürdigkeiten in Kanadas drittgrößter Stadt machen Vancouver zum perfekten Ausgangspunkt für ihren Kanadaurlaub. Ein zweitägiges “Hop-on Hop-off” Busticket ermöglicht es ihnen, die Stadt im eigenen Tempo zu erkunden. Der Bus hält an den beliebtesten Ausflugszielen Vancouvers wie zum Beispiel Gastown, Stanley Park, Granville Square, Chinatown, English Bay Beach und dem Robson Street Shopping Distrikt. Übernachtung in ihrem Hotel Downtown Vancouver.

Tag 2 Vancouver nach Kamloops

Die frische Seeluft wird zu frischer Bergluft wenn Sie sich an Bord eines Rocky Mountaineer Zuges in das schroffe Landesinnere von British Columbia winden. Dem Fraser River folgend schlängeln Sie sich durch die kanadischen Cascades. Hier hinterlässt das Hell’s Gate, eine 34 Meter schmale Felsenschlucht mit donnernden Wassermassen, einen bleibenden Eindruck. Üppig grüne Wälder werden einer wüstenähnlichen Landschaft weichen sobald die Eisenbahn nach Osten biegt und dem Thompson River nach Kamloops, in ihren Übernachtungsort, folgt.

Tag 3 Kamloops nach Banff

Ihr Rocky Mountaineer Zug kommt in die berühmten kanadischen Rockies. Jede Biegung eröffnet einen neuen Blick auf zerklüftete, schneebedeckte Gipfel, Bäche, Wasserfälle und gewaltige Gletscher. Die Route passiert viele bedeutende Stätten der Canadian Pacific Railroad, wie zum Beispiel Rogers Pass im Herzen des Glacier Nationalpark oder die Spiral Tunnels, ein Wunder der Eisenbahntechnik, im Yoho Nationalpark. Nachdem Sie die kontinentale Wasserscheide überquert haben und in die Provinz Alberta gekommen sind, erreichen Sie Banff, eines der schönsten Bergresorts in Kanada.

Tag 4 Banff

Banff befindet sich Mitten im Herzen des Banff Nationalparks und ist eine der wenigen Ortschaften von denen man nie enttäuscht wird. In jede Richtung ist die Aussicht ein Postkartenmotiv. Ihre dreistündige geführte Tour wird Sie an die beliebtesten Stellen von Banff bringen. Sie sehen zum Beispiel den Bow Wasserfall (durch Marilyn Monroe in River of No Return berühmt geworden), die Cave and Basin National Historic Site und Tunnel Mountain Drive mit einer Aussicht auf Banffs berühmte Hoodoos (schmale, fingerähnliche Felsformationen). Der Höhepunkt der Tour wird eine Seilbahnfahrt auf den Sulphur Mountain sein. Genießen Sie eine weitere Nacht in ihrem Hotel in Banff.

Tag 5 Banff nach Lake Louise

Heute steht eine geführte Rundfahrt durch den Banff und Yoho Nationalpark im Programm. In Verbindung mit zwei weiteren Parks wurde diese Region 1984 zum UNESCO Welterbe für seine alpine Schönheit erklärt. In Banff besuchen Sie den Johnston Canyon, eine malerische Klamm mit zwei Wasserfällen. Danach überqueren Sie die kontinentale Wasserscheide, kommen in den Yoho Nationalpark und schauen sich den Emerald Lake, den Takakkaw Wasserfall und die natürliche Felsbrücke über den Kicking Horse River an. Nach ihrer Ankunft in Lake Louise checken Sie in das Fairmont Chateau ein. Von ihrem Hotel aus haben Sie direkten Zugang zum See. (Wir weisen Sie darauf hin, dass die Berge, Seen & Wasserfälle Tour von Banff nach Lake Louise nicht vor der zweiten Juniwoche beginnt, da erst zu diesem Zeitpunkt die Schneeschmelze so weit ist, dass höhere Bergstraßen wieder befahrbar sind. Für frühere Reisetermine wir die Tour durch einen landschaftlich reizvollen Transfer ersetzt.)

Tag 6 Lake Louise nach Jasper

Sie reisen auf dem Icefields Parkway, einem der landschaftlich schönsten Highways der Welt, nach Jasper. Majestätische Gipfel, Gletscherflüsse und dichte Nadelwälder umrahmen die gesamte Strecke. Um ihr Erlebnis noch eindrücklicher zu machen, werden Sie mit einem speziell entwickelten Gletscherbus, dem Ice Explorer, auf den Athabasca Glacier fahren. Dieser riesige Eisfluss ist Teil des Columbia Eisfeldes, der größten Eiskappe außerhalb der Polarregionen.

Tag 7, 8, 9 und 10 Jasper nach Toronto

Der Tag beginnt mir einem Besuch im Jasper National Park für eine Bootstour auf dem Maligne Lake. Eindrucksvolle schneebedeckte Berge umringen den See und bilden ein atemberaubendes Zusammenspiel zwischen Wasser und Land. Ein kurzer Fotostopp mit Blick auf Spirit Island ist ein Höhepunkt der Bootstour. Der See ist in der Regel bis Juni aufgetaut, für frühere Reisetermine wird eine alternative Route durch Jasper angeboten.

Am frühen Abend steigen Sie in den VIA Rail Canadian Zug ein. Sie reisen nach Osten und durchqueren die Prärieregionen von Saskatchewan und Manitoba. Vom Wind verwehte Graslandschaften und goldene Weizenfelder dominieren die Landschaft in jede Himmelsrichtung. Entlang der Strecke kommen Sie durch Saskatoon und Winnipeg. Als nächstes erreichen Sie Ontario, die Heimat des kanadischen Schildes. Der Zug macht einen Bogen um die großen Seen bevor Sie Toronto, Kanadas größter Stadt, erreichen. Da Sie am frühen Morgen ankommen, bleibt ihnen genügend Zeit Torontos viele Sehenswürdigkeiten wie den CN Tower, Kensington Market, Fort York, Ontario Place, das Harbourfront Centre und die Hockey Hall of Fame und Museum, zu besuchen.   

Tag 11 Ausflug zu den Niagarafällen

Heute reisen Sie nach Süden und fahren durch Hamilton, Kanadas Stahlhauptstadt und durch Ontarios malerische Weinregion bevor Sie an den Niagarafällen, einem der sieben Weltwunder, ankommen. Um ihr Erlebnis noch eindrücklicher zu machen, fahren Sie an Bord der Maid of the Mist (für Regenbekleidung ist gesorgt) direkt an die tosenden Wassermassen der Horseshoe Falls auf kanadischer Seite. Von dem angelegten Fußweg aus können Sie den Wasserfall auch von oben betrachten und nur wenige Meter neben der Kante stehen von wo aus sich der Wasserfall in die Tiefe stürzt. Danach reisen Sie nach Norden entlang dem Grat der Niagara Schlucht und erreichen schließlich Niagara-on-the-Lake. Diese Ortschaft zählt zu einer der schönsten der Welt, besonders im Sommer wenn jedes Fleckchen Erde mit Blumen überquillt. Am frühen Abend kommen Sie nach Toronto zurück.

Tag 12 Toronto nach Montreal

An Bord des VIA Rail Canadian Zuges reisen Sie in der luxuriösen ersten Klasse nach Osten entlang Kanadas berühmtem “Corridor.” Nachdem Sie die Provinz Quebec erreicht haben kommen Sie nach Montreal, in die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt und können den ganzen Abend nach Belieben Wein trinken und speisen.

Tag 13 und 14 Montreal nach Halifax

Eine geführte Tour wird Sie zu einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten Montreals bringen. Sie sehen zum Beispiel Old Montreal, Mont Royal, die Notre Dame Basilica, das französische Virtel und den Olympiapark, Austragungsort der olympischen Sommerspiele von 1976. 

Der VIA Rails Ocean Zug reist nordöstlich entlang dem südlichen Ufer der Saint Lawrence Seaway und passiert winzige Dörfer mit ländlichem Charme. Bevor Sie die Gaspé Halbinsel erreichen, biegt die Eisenbahn Richtung Osten nach New Brunswick entlang dem Fundy Ufer. Danach erreichen Sie Novia Scotia und kommen am späten Nachmittag in Halifax an. Durch die direkte Lage am Atlantik hat Halifax den zweitgrößten natürlichen Hafen der Welt. Eine ganze Reihe historischer Wassergrundstücke bestehend aus alten, renovierten Lagerhallen aus Stein und Fachwerk muss man einfach gesehen haben.

Tag 15 Abreise Halifax

Ihre Reise endet nach dem Check-out aus ihrem Hotel.

This itinerary is also available in reverse on Thursdays.

Request a Quote
Scroll to top